Die Belbucker Tracht

 

Die Frau trägt einen langen weiten roten Rock mit Goldborte am unteren Rand. Das Miederist aus kostbarem Brokat, wie auch der Besatz der kegelförmigen Kopfbedeckung. Dazu trägt sie eine weiße Schürze.

Der Mann trägt eine rote Weste aus Wollstoff, grün eingefaßt. Die helle Hose aus Wildleder oder Leinen ist unter dem Knie gebunden. Der lange, schwarze Rock hat breite, graue Ärmelstulpen. Die rote Mütze hat eine breite Pelzverbrämung.

zurück


 


_________________________________________________________________________
Texte aus: Pommersche Volkstrachten, Husum 1995.
Autoren: Haenel, Hildegard; Saenger, Ingrid; Hackbarth, Irene.